Kategorie: Open Access

Editing a scholarly journal: Studentisches Publizieren als Seminarinhalt

In der Reihe „Studentisches Publizieren“ zeigen wir, wie Studierende die Ergebnisse ihrer Forschung veröffentlichen können. Im Gespräch mit Philipp Köker, Akademischer Rat am Institut für Politikwissenschaft der Leibniz Universität Hannover, berichten in diesem Beitrag Kathleen Loock und Felix Brinker von ihrer Zeitschrift „In Progress: A Graduate Journal of North American Studies“ und dem Seminar „Editing a Scholarly Journal“.

Als Open Access ins Rollen kam: Allianz-Lizenzen im Wandel der Zeit

2008 fiel der Startschuss für Allianz-Lizenzen im Pilotprojekt Nationallizenzen für laufende Zeitschriften durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) als Förderinstitution. Die ersten drei Finanzierungsjahre für aktuelle Zeitschriftenpakete konnten von der TIB mit den Fachgesellschaften des American Institute of Physics (AIP), dem Institute of Physics (IOP) und der Royal Society of Chemistry (RSC) ausgehandelt werden. Sie deckten damit zwei der Kernfächer der TIB ab – Chemie und Physik. Mehr als 130 Hochschulen und überwiegend öffentlich geförderte Forschungseinrichtungen sowie deren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erhielten Zugang zu aktueller, qualifizierter, fachspezifischer Literatur unter anteiliger Bezuschussung durch die DFG.

Studentisches Publizieren: Neue Impulse für Wissenschaft und Hochschullehre

Die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen ist unerlässlich für den wissenschaftlichen Fortschritt: Neue Erkenntnisse werden mit anderen Wissenschaftler:innen geteilt und können von ihnen überprüft und weiterentwickelt werden. Ergebnisse studentischer Forschung, die im Rahmen von Haus- oder Abschlussarbeiten erarbeitet wurden, bleiben in diesen Prozessen leider meist außen vor. In unserer Blogreihe „Studentisches Publizieren“ zeigen wir, wie es anders gehen kann.

10 Jahre TIB AV-Portal

Scientific Video Gems from 10 Years of the TIB AV-Portal – Discoveries and Recommendations

Exactly 10 years ago, on 29 April 2014, the TIB AV-Portal went online. This has of course already been mentioned several times in the anniversary announcement and in this blog post series – collected under the keyword #10JahreTIB_AVPortal. Now the time has come: THE video platform from science for science is officially 10 years old!

10 Jahre TIB AV-Portal

Wissenschaftsvideo-Perlen aus 10 Jahren TIB AV-Portal – Entdeckungen und Empfehlungen

Vor exakt 10 Jahren, am 29. April 2014, ging das TIB AV-Portal online. Das wurde in der  Jubiläumsankündigung und in dieser Blogpostreihe – unter dem Schlagwort #10JahreTIB_AVPortal versammelt – natürlich schon mehrfach erwähnt. Nun ist‘s soweit: DIE Videoplattform aus der Wissenschaft für die Wissenschaft ist offiziell 10 Jahre alt!

KOALA-Konsortialdienst für Diamond-Open-Access-Publikationen: neuer Webauftritt

Im Rahmen von KOALA – das steht für „Konsortiale Open-Access-Lösungen aufbauen“ – organisieren wir als TIB Konsortien zur gemeinschaftlichen Finanzierung von APC-freien („Diamond“-)Open-Access-Zeitschriften durch wissenschaftliche Bibliotheken und Forschungseinrichtungen. Das KOALA-Finanzierungmodell ermöglicht eine faire und nachhaltige Finanzierung qualitätsgesicherter Open-Access-Publikationen. Es trägt dazu bei, Hürden für Autor:innen abzubauen und erleichtert damit die Teilhabe an Open-Access-Publikationen. In diesem Beitrag stellen wir die neue KOALA-Websitevor.

Collage aus Standbildern (Thumbnails) verschiedenster IWF-Fillme

„Videosuchen – Videoserien – Videoplaylists“: 10 Jahre inhaltliche Entwicklung und Redaktion des TIB AV-Portals

Die dynamische, funktionale Portal-Entwicklung der vergangenen zehn Jahre ist beachtlich sowie gegenwärtig und auch zukünftig vielversprechend. Nutzungsfreundliche Features sind toll, ein Repositorium wird jedoch zuvorderst durch möglichst attraktive und relevante Inhalte wertvoll und genutzt. Dieser Beitrag porträtiert den Aufwuchs recherchier- und nutzbarer Wissenschaftsvideos und das Genrespektrum im TIB AV-Portal, garniert von Einblicken in die redaktionelle Kuratierung des Contents.

10 Jahre TIB AV-Portal

10 Jahre wissenschaftliche Videoplattform: Die Geschichte des TIB AV-Portals von den Anfängen bis zur Gegenwart aus der Perspektive der Entwicklung

Zum zehnjährigen Jubiläum des TIB AV-Portals lässt Sven Strobel von der TIB als langjähriger Begleiter des Projekts die beeindruckende Evolution des Portals Revue passieren. In diesem Blogbeitrag gibt er einen detaillierten Einblick in die Entwicklungsgeschichte des Portals – von den Anfängen bis heute.

Drei Fragen an (blau)

Drei Fragen an Margret Plank und Matti Stöhr zum TIB AV-Portal

Das TIB AV-Portal, das Videoportal der TIB, feiert in diesem Monat sein 10-jähriges Jubiläum. Das ist für uns eine schöne Gelegenheit, um mit Magret Plank und Matti Stöhr über das Portal zu sprechen. Margret Plank ist als Leiterin des Labs Nicht-Textuelle Materialien von Anfang an für das TIB AV-Portal verantwortlich, Matti Stöhr begleitet es seit Mai 2020 als Community Manager.