Kategorie: Forschungsdaten

Passion for Provenance (data): On collection data, museum systems and open collaboration via wikis

The international workshop Provenance Loves Wiki: »Provenance Research + the Wikiverse« gathered art historians, museum and collection management specialists, computer scientists, data enthusiasts, and members of the Wikidata/Wikibase community, over two days at the offices of Wikimedia Germany in January in Berlin. Our blog post provides a review from the perspective of TIB’s Open Science Lab.

Gemeinsames Engagement für Forschungsdatenmanagement an niedersächsischen Hochschulen

Für die Entwicklung eines gelungenen Forschungsdatenmanagements an Niedersachsens Hochschulen ist Kooperation zentral: Mit diesem Ziel arbeitet das Joint Lab Future Libraries & Research Data der Hochschule Hannover (HsH) und TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften) mit dem Projekt FDM-ndsHAW (Forschungsdatenmanagement an niedersächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften) seit Oktober 2023 zusammen.

TIB Terminology Service – Terminologies and Ontologies Support FAIR Research Data Management

In order to support the scientific use of established ontologies and terminologies, a Terminology Service was set-up by TIB in cooperation with the NFDI initiative: a single point of access to terminologies from a range of domains such as architecture, chemistry, computer science, mathematics and physics.

Der TIB Terminology Service – Terminologien und Ontologien unterstützen ein FAIRes Forschungsdatenmanagement

Um die wissenschaftliche Verwendung etablierter Ontologien und Terminologien zu unterstützen hat die TIB in Zusammenarbeit mit der NFDI-Initiative den TIB Terminology Service (TS) eingerichtet: eine zentrale Anlaufstelle für den Zugang zu Terminologien aus verschiedenen Bereichen wie Architektur, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik.

Konsortium Meeting 3.0 – NFDI4Chem trifft sich in Hannover

Beim dritten Treffen des Chemiekonsortium NFDI4Chem der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) am 10. und 11. Oktober trafen sich über 70 Mitglieder aus allen Task Areas (TA) des Konsortiums sowie nationale und internationale Mitglieder der Advisory Boards zu ihrem jährlichen Austausch über den Projektfortschritt.